Symbolbild-Science-Night-Header1.jpgSymbolbild-Science-Night-Header2.jpgSymbolbild-Science-Night-Header4.jpgSymbolbild-Science-Night-Header5.jpgMSN-Haeder1_MG_7066.jpg

1. Art-Science-Night 2014

Begegnungen mit Kunst und Technik

Am 19. September 2014 fand am Standort Solothurn die erste Art-Science-Night der PH FHNW statt. Die rund 400 Besuchenden zeigten sich erfreut über das vielfältige und attraktive Angebot. Besonders aufmerksam und engagiert bei der Sache waren Kinder aller Altersstufen, welche begleitet von Eltern oder Lehrpersonen den Besuch an der Pädagogischen Hochschule genossen und sich mit Neugierde und Interesse auf die Angebote einliessen.

Für das Spielen mit Licht und Farben, die Auseinandersetzung mit dem Prinzip einer Lochkamera oder einem 3D-Drucker liessen sich die Besuchenden ebenso begeistern wie für das Bauen und Konstruieren mit Holz, das Entwerfen einer eigenen Comicfigur oder die Einführung in handwerkliche Prozeduren.

Der Anlass setzte sich zum Ziel, Herangehens- und Arbeitsweisen der Fachbereiche Bildnerische Gestaltung und Technische Gestaltung vielfältig und anschaulich zu zeigen.

Erfreulich war die grosse Anzahl von Lehrpersonen unter den Teilnehmenden. Für sie bot der Anlass einen Einblick in die Breite gestalterischer Lernanlässe und somit fachliche und fachdidaktische Anregungen für den eigenen Unterricht.

Die Art-Science-Night wird künftig im Zweijahresrhythmus alternierend zur bewährten Math-Science-Night stattfinden.

Weitere Informationen zum Programm 2014 finden Sie hier im Flyer (pdf)

Fotos der ersten Art-Sience-Night

Video der ersten Art-Science-Night 2014

Artikel Bildungsseite (pdf)